Mittwoch, 10. Januar 2018

Rezension: Die 100 - Rebellion von Kass Morgan


100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln.

Inzwischen haben sie sich auf dem blauen Planeten behauptet, gegen die ihnen zunächst feindlich gesinnten Erdbewohner. Und gegen den Vizekanzler Rhodes, der sie einst als Straftäter brandmarkte und gnadenlos verfolgte. Doch nun droht der Erdkolonie neues Unheil: Eine Sekte hat sich in ihrer Mitte gebildet, die möglichst viele Anhänger gewinnen möchte - und alle anderen gewaltsam bekämpft. Vollkommen überraschend verwüsten sie das Lager und entführen mehrere Jugendliche. Clarke, Bellamy und die anderen müssen sie unbedingt retten, bevor Schreckliches passiert. Und plötzlich stehen die 100 vor der größten Herausforderung ihres Lebens ...

Nach dem dritten Band hatte ich gar nicht mehr mit einem weiteren gerechnet. Ich fand das Ende des dritten war ok und hat mich zufrieden zurück gelassen. Als die Nachricht kam, dass es einen vierten Band gibt habe ich mich sehr gefreut. 
Leiderwar dieser Band nicht mehr so gut wie die vorherigen. 
Die Geschichte wurde für mich gezwungen neu aufgerollt und noch mehr "Erdlinge" haben auf der Erde überlebt und es bildet sich eine Sekte. Klar sind "glaubenskriege" keine Seltenheit in der Geschichte der Menschheit, aber hier wirkt es sehr aufgesetzt. Mir fehlte die Anknüpfung an die ersten drei Bände.
Die Charaktere waren bisschen blasser als in den ersten drei Bänden und entwickelten sich nicht weiter. Aus Fehlern wurde nicht gelernt. Die Story pütscherte so vor sich hin, kam jedoch nicht richtig vorwärts. Auch war die Story nicht sehr überraschend. Es kommt zu entführungen, aber das Ende ist wirklich vorhersehbar. 

Das Buch las sich sehr flott. Da es nicht sonderlich dick ist und mir die Art der Übersetztung gut gefällt war das Buch in wenigen Lesestunden schon beendet. 

Zu einem nächsten Band würde ich nicht mehr Greifen, da die Geschichte für mich einfach erzählt ist. 

1 Kommentar:
  1. Hey ;)

    irgendwie war ich Feuer und flamme für die Serie und die Bücher... und dann PUFF ... irgendwie kam ich nicht mehr dazu und verlor den überblick .... :( Obwohl ich es wirklich geliebt habe... komisch!

    Danke für deine Rezension <3

    xo Christl

    AntwortenLöschen