Dienstag, 19. Dezember 2017

Bücher einpacken - Teil 2


Moin Moin ihr Lieben, 

noch nicht genug Bücher eingepackt? Hier kommt der zweite Teil des Tutorials wie ihr eure Buchgeschenke kreativ einpacken könnt. 

Hier könnt ihr meinen ersten Beitrag mit zwei Verpachungen ansehen. 
Auch Ramona von Kielfeder hat fleißig Bücher eingepackt. Bei ihr auf dem Blog könnt ihr nochmal drei Arten zum nachmachen entdecken.

Der erste Schritt ist bei allen Verpachungen gleich - du suchst dir dein Geschenkpapier aus. Ich verpacke meine Geschenke gerne immer unterschiedlich so sieht es unter dem Baum schön bunt aus. Mein Model welches immer wieder eingepackt wird ist "Erellgohr" von Mattias Teut aus dem Dichtfest Verlag. Ein wirklich absolutes Must-Read für alle Fans von High-Fantasy Geschichten. 

Zum Einpacken solltest du folgendes zur Hand haben: 
-Geschenkpapier
-Schere
-Tesafilm
-Geschenkband


Kleiner Tipp vorweg 

Wenn ihr die Seiten von einem Geschenk verschießend wollt, legt das Buch so hin, dass die Seite die ihr verschließen wollt von euch weg liegt. So lässt sich das Buch einfach festhalten und verschließen. Probiere es mal aus.

Ich zeige euch immer wie man die Geschenke einpackt in einem GIF, aber keine Angst ihr bekommt alle Bilder auch einzeln zusehen so sollte das Einpacken jedem gelingen. 


Geschenk 3 - Der Fächer



Das Geschenkpapier so schneiden, dass oben ein großes Stück über ist. Diesen faltet ihr später zum Fächer. 
Nach dem das Papier die richtige Größe hat, schlag ihr das Buch ein, zur unteren Kante soviel platz lassen, dass ihr es schließen könnt.

 Unten das Buch ganz normal schließen. Den oben Teil faltet ihr hin und her, so das der Fächer entsteht. Dies erfordert gerade zum Buch hin bisschen feingefühl.


 In der Mitte des Fächers legt ihr einen Finger drauf und zieht die Enden jeweils bis zur mitte Hoch. So entsteht der Fächer auf der Spitze. Nun klebt ihr diesen auf der Rückseite zusammen. Ihr knnt auch ein kleinesbisschen Tesafilm aufrollen und es so unsichtbar zusammenkleben.


 Ich ziehe gerne noch ein Band durch die Mitte des Fächers verschließe es mittig auf der Forderseite mit einem Sticker oder einem Stück Washitape.


Geschenk 4 - Falten-Front

Bei diesem Namen habe ich mir besonders mühe gegeben *lach*





Zunächst, wie immer, das passende Geschenkpapier aussuchen und zuschneiden. Schneidet es gut 1/3 breiter als ihr es füreine einfache Geschenkverpackung zuscheiden würdet. Legt das Buch jetzt beiseite und drehe das Geschenkpapier auf die Seite, die später außen zusehen sein soll.

Nun macht ihr, wie auf den Bildern, Falten in das Papier. Wie viele ihr machen wollt ist dabei ganz euch überlassen. Ich mache immer drei.

Anschließend dreht ihr das Papier um und klebt die Falten mit einem Stück Tesafilm fest. Nun könnt ihr das Buch ganz normal in das Papier einschlagen. Dann habt ihr auf der Vorderseite


Ich hoffe ihr hattet Spaß mit dem Beitrag und könnt nun eure Geschenke ganz kreativ einpacken.

Keine Kommentare: