Freitag, 22. September 2017

Bloggertreffen in meinem Wohnzimmer


Moin Moin ihr Lieben,

immer wieder sehe ich wundervolle Bilder von Bloggertreffen in anderen Stadädeten und ichganz neidisch. 
Deswegen habe ich mir gedacht, ich mach mal wieder ein Treffen bei mir zuhause und wer mich kennt, weiß das nicht nur Kaffee und Schnacken auf dem Programm steht. 

Diese Blogger waren dabei:


Ina von Ina's little Bakery
Sine von Sine liebt Bücher
Anna von Fuchsias Weltenecho 
Lena von TinyHedhehog
Bianca von Prowlingbooks
Kiera von Bibliophilie Hermine
Vanessa von Bookalicious
Anja und Sassy von Die Bücherhexen
Jess von Schattenwege
Kathleen von Kathleens Bücherwelt

Ganz entspannt starteten wir die Runde mit leckeren Snacks, Getränken, guten Gesprächen und Geschenken. Was wären Blogger ohne Bücher? Das haben wir uns auch gedacht und somit haben wir uns alle gegenseitig bewichtelt. Jeder hat einer zugelosten Bloggerin ein kleines Paket im Wert von 15,-€ gepackt.
Das habe ich verschenkt <3


Wir stürzten und auf die Päckchen und haben freudig ausgepackt und ich galube jeder war zufrieden <3 Mich musste Sassy von den Bücherhexen bewichteln und hier sehr ihr mein großartiges Paket <3

Nach dem ersten beschnuppern verging die Zeit rasend schnell und dann klingelte es!!!!!
ÜBERRASCHUNGSBESUCH!
Naja fast überraschend, ich wusste ja wer kommt. 4 Autoren haben uns die Ehre gegeben und bei mir im Wohnzimmer aus ihren Büchern gelesen. Natürlich nicht langweilig im sitzen sondern mit vollem Körpereinsatz. 

Ann-Kathrin Karschnick las aus der Fluchsammler
Laurence Horn las aus Rodinia (nomiert für den DPP als bestes Debüt)
Frau Hanna Nolden las aus ihrem Erotikroman. Markus Heidkamp war nur zur zierde da. 

Um diesen Abend auch langfristig in den Bücherregalen der Blogger zu verewigen hat der Papierverzierer Verlag mich freundlichst unterstützt und wundervolle Goodies und Bücher von Ann-Kathrin Karschnick und Laurence Horn zur Verfügung gestellt so konnte jeder auch noch ein signiertes Buch mit nach Hause nehmen 💞

Es war ein witziger gelungener Abend und ich hoffe den anderen hat es genauso gut gefallen wie mir. Es wird sicher nicht der letzte Abend bei mir gewesen sein und vielleicht haben nächstes Mal auch noch weitere Blogger, Lust einen Abend in meinem Wohnzimmer zu verbringen. Mit neuen Gästen, neuen Büchern und viel SPAß!

Keine Kommentare: