Donnerstag, 22. Juni 2017

Into the Book No. 2


Willkommen zum zweiten Into the Books.
Ich habe heute wieder ein Herzensbuch mitgebracht.
Ich kann euch heute leider nicht soviel zu der Entstehung und dem Buchsatz erzählen wie ich es beim ersten Into the Books gemacht.



Ich habe euch heute Sakura von Kim Kestner mitgebracht. Das Buch ist seit Juni als Hardcover im Buchhandel erhältlich und die Aufmachung des Hardcovers gefällt mir besonders gut. Juri (die Protagonistin) lebt in einer dunklen Höhle viele Ebenen unter der Erdoberfläche. Während die Geschichte vorranschreitet schafft Juri es einige Ebenen nach oben Richtung Oberfläche. Immer, wenn Juri eine neue Ebene erreicht wird dies durch eine dunkelgraue Seite gekennzeichnet auf der Seite ist dann zu sehen welche Ebene jetzt kommt und was sich auf dieser Ebene befindet. Die erste Seite einer neuen Ebene ist so zur 1/3 grau und das Kapitel beginnt dann auf der rechten Seite. Mich spricht diese Aufmachung optisch sehr an . Es unterstreicht die einzelnen Abschnitte des Buches.


Mögt ihr es auch wenn Bücher so eine klare Struktur haben und so die Geschichte unterstreichen und wiederspiegeln? Ich bin ein echter Chaot aber schön finde ich es trotzdem, wenn es ordentlich ist 😂

1 Kommentar:
  1. AAAW - Dein Nagellack ist ja passend zum Buch!
    Und sieh mal: die grauen Seiten werden immer heller, je näher Juri ihrem Traum kommt.

    AntwortenLöschen