Mittwoch, 11. November 2015

Rezension - Royal - Eine Krone aus Stahl von Valentina Fast

Verlag   Impress
Alter     ab  14 Jahren
Preis     3,99 €
Seiten   253
Format  Ebook only


***Diese rezension kann Spoiler zu Band 1-3 der Reihe enthalten*** 

**Die letzten Kandidatinnen und der echte Prinz**

Wenige Wochen nur trennen die übriggebliebenen Kandidatinnen von der Enthüllung des echten Prinzen und seiner Wahl der Prinzessin. Alle vier jungen Männer scheinen sich bereits für ihre zukünftige Frau entschieden zu haben, nur wer Anspruch auf Tatyana erheben wird, liegt immer noch im Dunkeln. Dass sie selbst zwiegespalten ist, macht die Situation nicht unbedingt leichter. Erst eine gemeinsame Reise durch das gesamte Königreich öffnet ihr die Augen – nicht nur, was ihr Herz betrifft, sondern auch, was die wahren Pläne des Königreichs angeht…

 
Ruhe
Mitleid
Hoffnung
GROßE Überraschung
Entsetzen
Entäuschung
Mitleid
Noch viel größeres Entsetzen
Viel viel Hoffnung
Traurigkeit
Entsetzen
 
-ENDE-
 
PUER VERZWEIFLUNG
 
Das ist so in etwa die Reihenfolge meines Gefühlschaos beim 4 Band der Royal Reihe von Valentina Fast.
Bisher war es der beste Band. Spannung pur aber auch genügend Ruhephasen um sich von all den wuschigen, durcheinander geratenen Gefühlen wieder zu erholen.
 
OMG ich weiß wer der Prinz ist!
Es ist nicht mein Favorit.
Ich war sehr überrascht über die Wahl der jungen Männer ihrer Bräute. Hier hat Valentina mich (uns) ganz schön an der Nase herumgeführt.
 
In Band 4 der Reihe werden alle meine kleinen Mängel entfernt. Wir lernen alle Kandidatin kennen und auch von allen der Herren gibt es genug. Ruck zuck war ich wie gewohnt wieder in meinem Lesefluss und ich konnte es einfach nicht weg legen. Aber das sind wir ja von der Verfasserin schon gewöhnt.

Dieser Teil ist wieder absolut Action geladen. Es passiert sehr viel und alle Ereignisse sitzen sich immer weiter zu. Wer sind die Geheimnisvollen Angreifer? Auch wird aufgelöst wer der Geheime Mann aus den ersten Bänden ist, welcher Tanya immer beobachtet. Und dann ist es leider schon wieder vorbei.
Ich freue mich so sehr auf den nächsten Band!
 
4,5 von 5 Kronen (0,5 Abzug für meine schon erwähnten Meckereien an Impress nicht an Valentina)



 


Keine Kommentare: