Montag, 9. November 2015

Rezension - Kings and Fools 1 von Natalie Matt und Silas Mathes

Verlag:    Oetinger 34
Preis:      5,00€ (Gebunden), 3,99€ (Ebook)
Formate: Gebunden und Ebook
Alter:      ab 14 Jahre
Seiten:    224 Seiten
Erscheinungstermin: September 2015



Ein teuflischer König. Ein Reich voller Schatten. Vier Jugendliche - ein Schicksal.

Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von "Game of Thrones" nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie).

Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiß niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.


Mit Kings and Fools hat Oetinger 34 bei mir genau ins Schwarze getroffen.
Aber fangen wir vorne an…
Vor 12 Wochen bekam ich ein geheimnisvolles Päckchen. Beim Öffnen begegnete mir ein Brief im Brief im Brief. Immer wieder gab es kleine geheime Anspielungen auf eine Schule unter der Erde. Beim weiteren durchforsten erwartete mich ein Kuchen mit dem Buchcover. Eine unglaublich tolle Aktion. Der Kuschen war auch sehr lecker, bisschen süß aber was solls ;-)


Nun zum Buch:
Zunächst wusste ich nicht wirklich was ich vom Buch halten soll. Lange habe ich gebraucht die Zielmotivation des Protagonisten zu ergründen. Dies hat mir lange gefehlt und auch nach beenden von Band 1 kenne ich das persönliche Ziel von Lukas, jedoch weiß ich immer noch nicht worauf das Buch/ die Reihe hinaus will. Geht es um das Stürzen des roten Königs? Ist der König wirklich Böse? Was hat es mit der Schule auf sich? Wieso das Ganze? Viele viele offene Fragen. 


Auch an den Schreibstil musste ich mich sehr gewöhnen. Das Buch war relativ „hektisch“ geschrieben. Kurze Satzbauten brachten eine gewisse Schnelligkeit ins Buch. Es war jedoch sehr passend und war an vielen Stellen sehr unterstützend, so dass auch die Spannung unerträglich wurde. Nach den ersten 100 Seiten hatte ich mich sehr gut dran gewöhnt. 

Silas und Natalie schreiben die Bücher übrigens im Wechsel und es sind insgesamt 4 Protagonisten und jedes Buch ist aus einer der 4 Blickwinkel. Band 1 hat Silas geschrieben und es ist aus der Sicht von Lukas. Band 2 kommt aus der Feder von Natalie und hier geht es um eine weibliche Protagonisten. Welche das ist müsst ihr selbst raus finden. 

Ich bin sehr gespannt auf Band 2 und freue mich genauso sehr auf die folgenden.
6 Stück sind ja bereits offiziell es werden jedoch 12 Stück werden. Ich denke wir haben noch eine großartige Reise vor uns.


4 von 5 Kronen

     
 

Kommentare:
  1. Hey Tina,

    die Story klingt klasse, aber diese ganzen Bände.....oh man, da wird man ja niemals fertig. :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebste Ruby

    die Bücher sind super dünn und ratz fatz gelesen sind je nur 200 Seiten ca.

    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja okay Tina du hast gewonnen. Eigentlich kann es gar nicht lange dauern, aber trotzdem sind es soooo viele Bände. Da muss ich ja immer warten. *verzweifel* Ich glaube, ich warte einfach bis sie komplett sind *hihi*

      Liebe Grüße,
      Ruby

      Löschen