Dienstag, 17. November 2015

Rezension - Endgame 2 - Die Hoffnung von James Frey


Verlag:    Oetinger Verlag
Preis:      19,99 € (HC), 12,99€ (Ebook)
Formate: Hardcover und Ebook
Alter:      ab 16 Jahre
Seiten:    592 Seiten
Erscheinungstermin: Oktober 2015 



Schlägt Klugheit Kraft? Das Spiel geht in die nächste Runde!

Zwölf waren auserwählt, aber nur neun haben überlebt. Das gnadenlose Spiel geht weiter. Nachdem Sarah den ersten Schlüssel gefunden hat, ist sie gemeinsam mit Jago nach London geflüchtet. Doch auch dort spitzen sich die Dinge zu – bis zu dem Punkt, an dem Jago den Auftrag erhält, Sarah zu töten. Wie wird er sich entscheiden? Und wollen die beiden wirklich noch weiter Teil eines Spiels sein, das ihre Liebe zerstört?

Auch die anderen Spieler müssen sich entscheiden: Spielen sie noch nach den Regeln von Endgame oder nach ihren eigenen? Denn längst glauben nicht mehr alle von ihnen, dass Endgame der richtige Weg ist …

Lies das Buch. Finde die Hinweise.
Löse das Krypto-Rätsel und gewinne.



Schön wenn das lange Warte auf einen Folgeband endlich ein Ende hat.

Schon letztes Jahr hatte mich Endgame voll in seinen Bann gezogen. Ich war auf der Lesung von James Frey hier in Hamburg und wenn ich bis dahin noch nicht hin und weg gewesen wäre, wäre ich es spätestens dann gewesen.

James Frey war ein Typ der mir mit seinem finsteren Blick immer ein bisschen Angst machte. Aber er war mehr als sympathisch. Aber darum geht es ja nun eigentlich nicht.

Der zweite band von Endgame konnte wieder mit jeder Menge Aktion begeistern. Aufregende und spannende Szenarien machen diese Buchreihe für mich ganz besonders. Auch die Altersempfehlung ab 16 Jahren ist gut gewählt. Viele Szenen sind für ein Jugendbuch doch sehr extrem. Für mich jedoch ist es genau das Richtige. Ich habe gerne mal ein bisschen weniger gekuschel und ein bisschen mehr Blutvergießen.

Der Einstig in den zweiten Band war wesentlich leichter als in den Ersten. Da man aus Band 1 ja schon den perspektiv Wechsel gewöhnt war. Da ja nun auch weniger Charaktere im Buch sind, da wir uns in Band 1 ja schon von einigen tollen Protas verabschieden mussten, haben wir auch weniger Sichtweisen dies macht die Geschichte schon wesentlich übersichtlicher. Viele Personen aus Band 1 wurden in Band 2 etwas mehr hervorgehoben was mir sehr gut gefallen hat.

Ich selber gehe überhaupt nicht auf das Rätsel in den Büchern ein sondern erfreue mich an der spannenden und aufwühlenden Geschichte. Wusstet ihr das James Frey das Preisgeld aus seiner eigenen Tasche zahlt? Zu dem Rätsel von Band 1 gab es ja vor kurzem erst einen Gewinner. Ich bin sehr beeindruckt wie stark manche Menschen im Thema kombinieren sind.

Wenn einem der erste band gefallen hat sollte man auf jeden Fall zu Band 2 greifen. Ich hasse die lange Wartezeit zu Band 3 jetzt schon und hoffe das wir uns bald über das Spiel und den Film freuen können.

Klare 5 von 5 Kronen für dieses Aktion geladene Abenteuer


 

Kommentare:
  1. Huhu liebe Tina,

    schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Mich konnte es leider nicht mehr so sehr begeistern, wie noch der erste Band.

    Ich wünsche dir einen tollen Tag <3

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja

      Ja habe schon gelesen das du nicht ganz so begeistert warst auch vom Schreibstil oder?
      Ich mag das ja gerne wenn es mal bisschen anders ist auch gerne mak bisschen "anstrengend"
      Kann so ein Buch auch nicht an einem Stück lesen brauche schon immer mal bisschen mehr Zeit

      Lieben Gruß
      Tina

      Löschen
  2. Hey meine Liebe,

    ich bin mir bei diesem zweiten Band einfach nicht sicher ob ich ihn lesen soll. Der erste war echt gut, aber gleichzeitig auch so brutal. Ich kann grad noch nicht einschätzen ob ich es lesen werde, aber schöne Rezi. ;)

    liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Ruby

      Also der Band ist immer noch genauso Brutal an vielen Stellen. Ich mag das ja hin und wieder gerne mal. Es wird auch sehr sehr viel auf den nächsten Band hingearbeitet das merkt man extrem und in Band 3 wird es richtig knallen

      Lieben Gruß
      Tina

      Löschen