Freitag, 18. September 2015

Fortsetzungs-Freitag #7


Moin Moin da draußen vor den Bildschirmen

Heute ist Fortsetzungs-Freitag

Ich habe mir ja überlegt jeden zweiten Freitag den Fortsetzungen zu widmen. Es wird immer wieder mal was neues geben, Fortsetzungen die ich gut fand, Fortsetzungen die ich doof fand und natürlich Fortsetzungen auf die ich nicht mehr warten will!
Ihr seid auch eingeladen den Fortsetzungs-Freitag mit mir zusammen zu machen und für euren Blog zu übernehmen.
Das Logo dürft ihr gerne verwenden.



Heute möchte ich mich der Fortsetzung einer Reihe widmen.



 Die Gilde der scharzen Magier war eine Reihe die ich sehr geliebt habe. Ich habe sie auch schon öfter gelesen. Ich liebe sie auch immer noch. 
Es geht um ein junges Mädchen, welches in den armen Vierteln der Stadt aufwächst und bei einer "Säuberung" so nennen die Magier das vertreiben der armen Leute aus der Stadt, passiert etwas unglaublichs. Sonea schafft es durch die magische Barriere der Magier zu brechen und einen von ihnen zu verletzten. Nun ist Sonea auf der Fucht vor den Magieren, denn sie weiß nicht das sie ohne Ausbildung an ihrer Magie sterben wird.
In der Gilde werden alle Magier des Landes ausgebildet und auch die aus den Nachrbarlanden um zu verhindert, das die Magier schwarze Magie anwenden.

So startet zumindest das erste Buch. Es ist wirklich unglaublich spannend und Sonea ist eine wirklich tolle, starke und herrausragende Protagonistin.

Umso größer war die Freude als Trudi Canavan dann noch eine weitere Trilogie um Sonea hinterher schob. Die Sonea Trologie:



In der Sonea Reihe geht es um Sonea einige Jahre später. Sie ist nun Erwachsen und hat sogar einen Sohn. Ich dachte eigentlich kann die Reihe nicht perfekter werden doch Trudi Canavan hat es geschafft mich erneut auf eine spannende Reise mitzunehmen und mich zu begeistren.

Also fals ihr die Gilde der schwarzen Magier noch nicht kennt würde ich sie euch wirklich ans Herz legen.
Auch gibt es einen Einzelband der erklärt wie die Gilde entsteht. Er heißt Magie und ist wirklich eine tolle Vorgeschichte. Zwar ohne Sonea aber dafür mit Tessia. Es lohnt sich.


Kennt ihr die Reihe?

Oder kennt ihr noch mehr Reihen die "Erweitert" wurden?






 

Kommentare:
  1. Hey,
    ich setze diese Woche aus, weil ich noch im Urlaub bin und mit dem Handy ist das immer ein bisschen doof :)
    Der erste Teil der Reihe liegt noch auf sem SuB. Ich bin schon sehr gespannt darauf, weil eine Freundin auch so begeistert ist von der Reihe :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir noch einen schönen Urlaub und freue mich wenn du in 2 Wochen wieder dabei bist:)
      Ich hoffe doch kann die Reihe genauso begeistern wie mich

      Lieben Gruß
      Tina

      Löschen
  2. Hei, ich habe die Woche auch wieder mit gemacht!:) Ich habe die Reihe noch nicht gelesen, weil es nicht so mein Genre ist. Aber es hört sich sehr spannend an und ich kann mir es ja mal in der Bibliothek ausleihen und dann rein lesen. Bestimmt merke ich schnell, ob es mir gefällt. Du hast mich auf jeden Fall neugierig gemacht.
    Liebe Grüße, Marjana
    Mein Link zu meinem Beitrag: https://leseengel.wordpress.com/2015/09/18/fortsetzungsfreitag-2/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli hallo

      Ja es ist schon speziell ist halt wirklich Fantasy. Aber nur hat es gut gefallen.
      Und vill kann es dich ja doch überzeugen.

      Ich schau gleich mal bei dir vorbei.

      Lieben Gruß Tina

      Löschen
  3. Guten Morgen meine Liebe,

    die Bücher um Die Gilde der scharzen Magier liegen auch noch bei mir zu Hause. Habe ich mir mal vor bestimmt über einem Jahr von meiner Schwester ausgeliehen. Vielleicht sollte ich sie langsam echt mal lesen. ^^°

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Ohh von Trudi Canavan muss ich auch unbedingt endlich mal ein Buch lesen *-*
    Sonea steht nun schon ewig auf meiner Wunschliste >.<

    Und sehr schöner Blog - da bleibe ich gleich als Leserin Nr. 170 erhalten :3

    Liebste Grüße,
    Nenya
    Nenyas Tinten Wunderland

    AntwortenLöschen