Montag, 27. Juli 2015

Rezension - Selection 4 -Die Kronprinzessin

Hier kommt die Bachelorette

Verlag:    Sauerländer / Fischer
Preis:      16,99 € (HC), 14,99€ (Ebook)
Formate: Hardcover und Ebook
Alter:      ab 14 Jahre
Seiten:    400 Seiten
Erscheinungstermin: 23.07.2015
Auch als Hörbuch erhältlich 19,99€


ACHTUNG DIESER POST ENTHÄLT SPOILER ZU BAND 1-3 

Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei!

Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn! 


Das Buch begann und zunächst konnte ich nicht glauben was ich las,...Eadlyn entpuppt sich auf der ersten Seite schon als Zicke!
Wie kann sie nur? Nach der so tollen, starken und sympathischen Amerika klatscht uns die liebe Kiera Cass eine Zicke  vor die Füße?
Nein natürlich nicht; auch Eadlyn konnte schnell mein Herz erobern ich ich habe mich mit ihr gemeinsam auf die Suche nach dem perfekten Mann gemacht und diese suche ist schwerer als gedacht.

Selection - Die Kronprinzessin ist aus der Sicht der erstgeborenen Tochter von Amerika und Maxon geschrieben. Eadlyn hebt sich stark von Amerika ab und ich glaube genau das ist ein guter Weg. Wäre sie ihrer Mutter zu ähnlich hätte sich die Geschichte vielleicht zu sehr geähnelt und man hätte es als "billigen" Abklatsch gefunden. Natürlich war auch der Schreibstiel von Kiera Cass wie immer sehr leicht und einfühlsam. Man konnte Emotionen meist gut nachvollziehen und sich in diese hinein versetzten.

Mir hat der aufregende Start mit Eadlyn gut gefallen, auch wenn sie bisschen länger gebraucht hat mein Herz zu erobern. Viele der jungen Männer sind wirklich bezaubernd und mit tollen Einzelheiten und Geschichten versehen. Es hat viel Spaß gemacht alle mit Eadlyn kennen und auch lieben zu lernen.
Jedoch fällt es mir schwer einen der Männer zu wählen. Also nichts mit Team X oder Y. Eher Team K, Team E, Team H ..... ;-)

Das Ende hat mich leider zerstört und es war so unglaublich traurig und schrecklich und *heul*
Haltet alle ein paar Taschentücher bereit. 

Ich freue mich soooo sehr auf den nächsten Band und kann mir gar nicht vorstellen wie Kiera Cass wirklich all diese Geschehnisse in einem Band zusammen laufen lassen will. Vielleicht bekommen wir ja doch noch einen 5 und 6 Band. Also ein mehr als würdiger Auftakt des nachfolger Bandes.

Ich vergebe volle 5 von 5 Kronen






 







 

Keine Kommentare: