Freitag, 24. Juli 2015

Rezension - After Love von Anna Todd

Lange gehadert, konnte nicht wiederstehen
 
Verlag:       Heyne
Format:      Taschenbuch und Ebook
Preis:         TB 12,99€ und EB 9,99€
Seiten:       944 Seiten
Erscheinungtermin 15.06.2015

ACHTUNG DIESE REZENSION ENTHÄLT SPOILER ZU BAND 1 UND BAND 2


Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein? 


Ich konnte einfach nicht anders ich musste auch Band 3 dieser Hass-Liebe schreiben!
Leider kommt die Rezi erst so spät da ich lange dank des Poststreiks auf das Buch warten musste.

Wie gesagt ich habe es getan und mich erneut an Hardin und Tessa gewagt.
Nach dem Ende von Band 2 musste ich halt mal wieder wissen wie es weiter geht und so geht es mir auch nach Band 3, aber dazu später.

Zunächst vergeht die erste Hälfte es Buches wie die Vorgänger und ich dachte "oh man, wieso macht du das heir eigentlich?"
Dann kam die Mitte - die Wendung. Endlich passierte mal was. Tessa wurde bisschen selbständig. Auch Hardin durchlebt einen Sinneswandel. Endlich merkt er - er verliert sie diesmal wirklich.
So kommt die Geschichte neu ins Rollen und es hat wieder unglaublich Spaß gemacht.
Natürlich treibt auch der locker lässige Schreibstiel von Anna Todd das Geschehen voran. Wirklich unglaublich wie es es sogar schafft eine Story die man doof findet immer wieder in die Hand zu nehmen. Das ist wirklich beeindruckend.

Ich würde allen Raten die nach After truth aufgegeben haben versucht es doch nochmal ich finde es ist der beste Band der Reihe bisher und ich freue ich sogar einwenig mehr als sonst auf den letzten Band. 

Und endlich ist es dann vorbei. 
Ich kann halt nicht mit und nicht ohne Hardin und Tessa.

Ich vergebe aufgrund des schrecklichen Starts 3,5 von 5 Kronen.






 

Keine Kommentare: