Montag, 13. Juli 2015

[Blogtour] Abendsonne - Die Wiedererwählte der Jahreszeiten von Jennifer Wolf


Im Rahmen der Blogtour zu Abendsonne werdet ihr heute bei mir bisschen was über "Die Wiedererwählte der Jahreszeiten" - Dahlia.

Ich habe mich extra für euch durch die Klatschpresse von Hemera gewühlt und habe diesen wunderbaren Artikel mit Interview über Dahlia gefunden der all eure Fragen zu der neuen Auserwählten beantworten sollt.

Exklusiv und nur für euch hier nun der Artikel über Dahlia aus dem People-Magazin


Foto: Copyright - Isabell Schmitt-Egner

100 Jahre sind vergangen seit das letzte Mädchen von der Göttin Gaia auserwählt wurde, die Frau einer ihrer 4 Söhne zu werden.
Wir haben sie getroffen: Die neue Auserwählte – Dahlia.
 Daliah ist das erste auserwählte Mädchen der Göttin, die nicht zum Orden gehört. Ihre Eltern besitzen einen Bauernhof und bewirtschaften einige kleine Felder vor den Toren der Stadt. Leider wollte die Familie sowie auch Freunde der Familie nicht mit uns über Daliah reden, doch wir konnten die junge Frau davon überzeugen selber mit uns zu sprechen und sie erzählte uns einiges über ihre Träume, ihre Ängste und wie sie zu den Jahreszeiten steht.


Daliah Hättest du jemals damit gerechnet die neue Auserwählte zu werden? Hast du dir Sorgen gemacht als bekannt wurde dass die Göttin ein Mädchen aus dem einfachen Volk sucht?
Nein, niemals hätte ich gedacht, dass die Mutter aller Dinge jemals ein einfaches Mädchen aus Hemera erwählt. Es ist mir auch immer noch schleierhaft. Die Hüterinnen wurden ihr ganzes Leben darauf vorbereitet. Ich bin doch nur die Tochter eines Landwirts! Es ist mir klar, dass die Göttin nicht angezweifelt werden darf, aber das fällt mir die letzten Tage sehr schwer.

Wie fühltest du dich als die Göttin dich erwählte?
 Hilflos. Panisch. Ich will nicht die Frau eines Halbgottes werden.

Foto: Copyright - Isabell Schmitt-Egner
Was wirst du am meisten vermissen?
Meine Familie und mein Pferd Rosa. Das Lavendelfeld meines Vaters. Meine Freiheit. Mich zu verlieben und eine Familie zu gründen.

Gib es da vielleicht einen jungen Mann der dir besonders fehlen wird?
 Nein, es gibt keinen wirklichen Mann in meinem Leben. Da ist nur so ein … Traum.

Das macht uns neugierig. Was für ein Traum?
Es ist verrückt. (lacht) Ich träume schon seit ich ein Kind bin von einer Stimme. Sie gehört einem Mann und er ist mir irgendwie so vertraut, ich weiß aber nicht wer er ist. Nur dass er nach Äpfeln duftet.

Seit kurzem lebst du im Orden. Was hat sich für dich verändert?
 Ich lebe jetzt nicht mehr bei meiner Familie, habe viel weniger den Tag über zu tun und muss viel lesen und lernen. Die Hüterinnen haben mich liebevoll in ihre Mitte aufgenommen und versuchen jetzt ein Jahr lang mit zumindest ein wenig auf meine Aufgabe vorzubereiten.

Wir haben gehört, dass du vor deinem Einzug in den Orden weggelaufen bist?
Ja, aber man hat mir verboten darüber zu sprechen.

Was wolltest du werden bevor du auserwählt wurdest?
 Ich hätte weiter auf dem Hof meines Vaters gearbeitet oder wäre Grenzerin wie mein Onkel geworden. Letzteres hätte mir am meisten Spaß gemacht.

Du durftest bestimmt schon einen Blick auf die geheimen Aufzeichnungen des Ordens über die Söhne der Göttin werfen, welcher ist dein Favorit?
 Ja, ich durfte sogar ein Bild von Nevis sehen, der ja vor vielen Jahren kurz auf der Erde gewesen ist. Im Moment will ich ehrlich gesagt gar keinen. Ich will auf der Erde bleiben. Aber das ist nicht möglich, also werde ich mir die vier Halbgötter wohl genauer ansehen müssen. Rein von der Natur her müsste ich den Herbst nehmen. Ich liebe die Farbe und wie das Licht der Herbstsonne meine blonden Haare golden zaubert.

Hast du Angst davor was nach deinen 100 Jahre bei deinem Auserwählten passieren wird?
 Nein, ich habe mehr Angst vor den hundert Jahren. Sterben müsste ich auch auf der Erde und ich bin mich sicher, dass dies bei Gaia bedeutend sanfter geschieht als es hier der Fall sein könnte.

Vielen Dank Dahlia für deine Zeit und für das aufschlussreiche Interview.
 Gerne.


Foto: Copyright - Isabell Schmitt-Egner
Viel konnten wir über die neue Auserwählte erfahren, doch uns brannten noch mehr Fragen unter den Nägeln. Leider hatte Dahlia keine Zeit mehr uns weitere Antworten zu geben, da sie ihren Pflichten als Hüterin nachgehen musste. Aufgrund des ungestümen Wesens ihres Pferdes Rosa sind wird auf ein ruhigeres Pferd beim Shooting ausgewichen




Nun haben wir viel über die neue Auserwählte erfahren und wenn ihr noch , mehr über Hemera, die Auserwählte, alles über die Göttin und was bisher geschah erfahren möchtet dann schaut auch gerne auf den anderen Stationen der Blogtour vorbei, es lohnt sich.



11.07.2015
Morgentau - Was bisher geschah

12.07.2015
Es war eine Mutter die hatte vier Kinder - Herbst
Desiree von Romantic Bookfan

13.07.2015
Die Wiedererwählte der Jahreszeiten
Tina von Mein Buch - meine Welt
hier und heute

14.07.2015
Zurück zum Ursprung
Manja von Manjas Buchregal


15.07.2015
Schauplätze & Magie
Sarah von Zeilensprung-Literatur-erleben

16.07.2015
 Interview mit Jennifer Wolf
Bianca von Bibilottas kunterbunte Welt

17.7.
Gewinnerbekanntgabe


Natürlich könnt ihr auch was gewinnen

Es gibt insgesamt 3 Pakete zu gewinnen.

Inhalt:
1x Morgentau TB signiert 
1x Abendsonne eBook Goodies (Flyer, Autogrammkarte)
und ein Extra.


 


Extra: 
Paket 1: Eine Herbst Kette



Paket 2: Ein Kirschblüten Lesezeichen 



Paket 3: Handgemachte Lavendelseife




Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet mir einfach die heutige Frage in einem Kommentar:


Welche frage würdet ihr Dahlia noch stellen wollen?



Ausgelost wird am Ende der Tour unter allen kommentierenden Bewerbern. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den >>Teilnahmebedingungen<< einverstanden.

Viel Spaß noch bei der Tour





Kommentare:
  1. Hallo Tina,

    ich würde von Dahlia noch gern wissen wollen,
    Ob sich etwas in ihrem handeln, denken und fühlen seitdem verändert hat und wenn ja, was genau und wie? Welche Empfindungen hat sie? Fühlt sie sich immer noch wie ein Mensch oder doch anders?

    Danke für die vielen Einblicke bisher!

    Eins muss ich noch anmerken. Da ich keinen Reader besitze für eBooks kann ich nur für die anderen Sachen in den Lospott hüpfen und hoffe dies ist in Ordnung.

    viele Grüße und hab noch einen schönen Tag
    Lesesumm von LB

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :-)

    Ein tolles Interview mit Dahlia, vielen Dank. Es war total spannend zu lesen und den Charakter schon im Vorwege kennenzulernen!

    Meine Frage wäre: Was sie bereits über die Halbgötter weiß und ob sie da jemanden bevorzugen würde? :)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Gute Morgen liebe Tina!!! :D

    Erst einmal ein tolles Protagonisten Interview und ich kann Dahlia da schon verstehen. Die Situation ist beileibe nicht normal geschweige den einfach. Da hätte ich auch einen Fluchtversuch unterrnommen....

    Aber nun zu Deiner Frage.

    Mich würde interessieren ob sie nicht einen Funken hatte beim betrachten der Aufzeichnungen?

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche!

    Liebe grüße Susanne

    Mail: Firebird800@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    hat Dahlia möglicherweise noch einen ganz geheimen Wunsch tief in ihrem Innersten? Ein Ja oder Nein würde mir schon reichen...denn so was plaudert man ja nicht aus!

    LG..Karin

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen
    Ein sehr interessantes Interview.

    Wenn ich Sie etwas fragen dürfte, wäre es :
    Ob es irgendetwas gibt, was sie verändern würde

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Ich würde sie fragen, welchen geheimen Wunsch sie habe und ob dieser schon in Erfüllung gegangen ist?

    LG Linnea

    AntwortenLöschen
  7. Meine Frage wäre, was sie über Halbgötter bis jetzt weiß?

    Ich wünsche einen schönen Montag.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hi, meine Fage wäre :
    Dahlia würdest du an deiner jetzigen Situation etwas ändern können, was wäre das???
    Fand den Blogtag wieder super interessant und bin gespannt wie es weiter geht.
    LG und noch eine schöne Woche

    rzoellmann90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    Tolles Interview :) Vielen Dank.
    Meine Frage wäre , hat sie Angst von dem was auf sie zukommt .
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Ohh, Dahlia ist echt sympathisch! Ich wüsste ja gerne, wie ihr Alltag jetzt aussieht, was sie lernen muss und wie sie mit der Situation klarkommt!

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    P.S.: marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tina,

    ich würde gerne wissen, was sie genau von dem Mann mit dem Geruch nach Äpfeln träumt. Spricht er mit ihr, hat er eine Botschaft für sie, oder tut er irgendwas bestimmtes?

    Liebe Grüße Nadine
    (Nalas.Blog@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu (:

    Was für ein schöner Beitrag und die Bilder sind toll! Da kann man sich Dahlia richtig super vorstellen (:
    Ich würde gerne von ihr erfahren, ob sie sich etwas für ihre Familie wünscht, jetzt wo sie nicht mehr bei ihnen ist..

    Liebe Grüße, Anna (:
    liveyourlifewithbooks@web.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und vielen Dank für die tolle Blogtour, den interessanten Beitrag und die schöne Verlosung!

    Ich würde Dahlia fragen, was sie glaubt, warum sie auserwählt wurde, wie ihr Traummann sein müsste und an was sie sich in ihrem Traum noch erinnern kann. Außerdem würde ich sie fragen, was sie machen würde, wenn sie selbst über ihre Zukunft entscheiden dürfte.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tina,

    danke für das tolle Interview, die Situation ist wirklich nicht einfach für Dahlia.

    Ich würde sie gerne fragen was sie sich für sich von dem ganzen, was auf sie zu kommt erwartet. Sie muss ihr ganzes bisheriges Leben aufgeben, ihre Hoffnungen, Wünsche, alles was sie sich für sich gewünscht und erträumt hat.
    Was für Hoffnungen oder Wünsche hat sie für ihre Zukunft, was erwartet sie von ihrem zukünftigen Leben für sich.

    Liebe Grüße
    Angelika Hartmann

    angel500@gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tina,

    ein tolles Interview. Ich finde Dahlia total liebenswert und bin gespannt, welchen Jahreszeitensohn sie sich am Ende aussuchen wird.

    Ich würde Dahlia fragen, nach welchen Kriterien sie den Sohn auswählen will. Entscheidet sie frei aus dem Bauch raus, welcher ihr besser gefällt oder wägt sie vorher ab und macht sich sozusagen eine Positiv/Negativ-Liste im Kopf.

    Liebe Grüße
    und vielen Dank für die tolle Blogtour,
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ein sehr interessantes und aufschlussreiches Interview.
    Mich würde interessieren, ob sie Angst vor der Zukunft hab und ob es etwas gibt, was ihr sehr am Herzen liegt was sie ändern möchte.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo :)

    Das Interview war sehr schön. Ich freue mich schon riesig darauf Dhalia kennenzulernen und zu erleben, wie sie mit allem umgeht :)

    Meine Frage an sie wäre: Was muss ein Mann an Eigenschaften haben, um ihr Herz gewinnen zu können?

    Danke für den Beitrag :)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    mich würde interessieren was sie in ihrem Leben noch vor hat und wo sie sich in 20-30 Jahren sieht.

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!
    Tolle Idee, das war ein sehr interessanter Post.
    Mich würde interessieren, ob sie Gefühle für diesen Apfelduft-Mann hat und wenn ja, ob sie für ihn versuchen wird, sich Gaia zu widersetzen und keinen der Halbgötter auswählt.

    Ganz liebe Grüße
    Lisa
    traeumenvonbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christina!
    Vielen Dank für das tolle Interview. Ich konnte mir schon ein ziemlich gutes Bild von Dahlia machen. Mich würde ja auch interessieren, wie ihr Alltag jetzt aussieht. Ob sie eine Art Göttinenschule besuchen muss, um die Bräuche zu erlernen.

    Liebe Grüße,
    Leelou

    AntwortenLöschen
  21. Huhu: Dahlia, würdest du gerne Maya kennerlernen wenn du könntest? Was würdest du sie Fragen und denkst du das dir die Situation leichter gefallen wäre wenn du mehr Informationen aus erster Hand gehabt hättest über das Leben bei Gaia?

    Mietze

    AntwortenLöschen
  22. Ich würde sie gerne Fragen ob sie, sich wünscht den Mann ihrer Träume ;) je zu begengen oder ob sie überhaupt glaubt das er real ist und nicht nur ein Produkt ihrer eigene Fanatsie ist.

    LG Kuisawa
    otaku4ever000@gmail.com

    AntwortenLöschen