Montag, 29. Juni 2015

Rezension - Abendsonne von Jennifer Wolf


Die erste und einzige Liebe

Verlag:    Carlsen / Im.press
Preis:      3,99€ (Ebook)
Formate: Ebook
Alter:      ab 14 Jahre
Seiten:    282 Seiten
Erscheinungtermin: 02.07.2015 

Daliah lebt bei Ihren Eltern und hilft ihrem Vater die Felder zu bestellen, doch ihr Wunsch ist es eine Grenzerin zu werden und somit die Grenzgebiete zu erkunden, doch die Göttin Gaia hat andere Pläne für sie. Daliah soll die neue Auserwählte der Jahreszeiten werden.
Das ist alles zu viel für Dalia sie gehört nicht mal zum Orden. Für wen wird Daliah sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter? Oder bleibt ihr gar noch eine andere Möglichkeit?

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder,
den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.
Der Frühling bringt Blumen, der Sommer den Klee,
der Herbst, der bringt Trauben, der Winter den Schnee.
  
Nachdem Mayas 100 Jahre bei dem Sohn der Göttin Gaia zu Ende sind, muss eine neue Auserwählte der Jahreszeiten her und dieses Mal trifft es die unvorbereitete Daliah, die überhaupt nicht mit solch einem Schicksal gerechnet hätte.
Daliah ist eine ganz andere Persönlichkeit als Maya sie ist stärker und vor allem Sturer. Sie wäre auch eine großartige Protagonistin in einem Dystopie-Roman gewesen, denn sie fügt sich nicht sie leistet wiederstand bzw. versucht sie es. Aber hin und wieder gibt es kleine Stimmungsschwankungen bei Daliah aber naja die hat ja jeder Frau mal.
Wie gewohnt war der Schreibstil von Jennifer Wolf jugendlich und ergreifend.
Viele Elemente aus Morgentau tauchten wieder auf, dies macht es einen einfach sich in der Geschichte mit einer neuen Protagonistin schnell zurecht zu finden, so z.B. der Kirschbaum, im Grenzgebiet oder in der Stadt finden wir einige Parallelen so als wäre man zu Hause mit einer neuen Freundin.
In Abendsonne befinden wir uns mehr auf der Erde als in Morgentau aber natürlich treffen wir auch die Jahreszeiten in gewohnter Umgebung. 
Dies ist eine Fortsetzung, die mich sehr überzeugen konnte und ich freue mich schon sehr auf Band 3, der leider auch der letzte sein wird. Ich bin gespannt ob wirklich alle Jahreszeiten ihr Happy End bekommen oder ob tatsächlich im nächsten band einer leer ausgeht. Schon bei dem Gedanken daran weine ich große runde Krokodilstränen.
Also schnappt euch eine große Box mit Tempos und taucht ein in eine weitere fantastische Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verzweiflung von Jennifer Wolf.

Hier könnt ihr Morgentau (Band 1) >>kaufen<<
Hier könnt ihr Abendsonne >>kaufen<<


Kommentare:
  1. Was für eine tolle Rezension, ich besorge mir die Tage Band 1 <3
    Nach deiner Rezi bin ich noch gespannter <3
    Gruß, Pia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo pia
      Ja jetzt gibt es Band 1 ja als Taschenbuch
      Ich hoffe es kommt auch Teil 2 als TB

      Lieben Gruß
      Tina

      Löschen
  2. Heyho,

    die Reihe klingt aber auch sehr interessant und das Cover noch dazu. Oh man, es gibt einfach viel zu viele tolle Bücher. :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha ja liebe Ruby
      Es gibt viel zuviele gute Bücher als das man sie alle lesen könnte : /
      Aber man kann ja mak mit dieser Reihe anfangen es lohnt sich wirklich
      Und Band 1 ist ja nun auch als Taschenbuch erhältlich :)

      Lieben Gruß
      Tina

      Löschen