Sonntag, 15. März 2015

Rezension - Lügen haben blaue Augen von Alexandra Fuchs

       Lachtränen-Garantie

Verlag:  Bittersweet (Carlsen)
Format: Ebook only
Preis:    1,49€
Seiten:  70 Seiten
Alter:    ab 14 Jahren
Erscheinungstermin: 18.03.2015

Lena erfindet aus einer Kurzschluss Reaktion heraus einen Freund, Markus, nur damit ihre Freunde sie endlich in Ruhe lassen. Doch dann kommt eine Einladung zu einer Gartenparty zu der Lena Markus mitbringen muss. Wie praktisch das der gutaussehende Nachbarsjunge Markus heißt. Doch wie bekommt sie ihn dazu mit zukommen?

Diesen Monat fiel mir die Auswahl von einem bittersweets wirklich schwer aber ich habe die absolut beste Entscheidung getroffen.

Blaue Augen lügen nicht enthält eine Moral die sich jeder zu Herzen nehmen sollte, auf eine Lüge folgt die nächste und ganz nach dem Schneeballsystem werden sie immer größer. 
So ergeht es auch Lena.

Ich liebe die witzige Art mit der Alexandra Fuchs uns diese Moral vermittelt und oft habe ich laut lachend in meinem Lieblings-Lese-Sessel gesessen und komische Blicke von meinem Freund auf dem Sofa geerntet.
Absolut hervorragend und treffen sie die Kapitelüberschriften.

"Kapitel 1 : EINE LÜGE IN EHREN KANN NIEMAND VERWEHEREN. ODER, ANDERS AUSGEDRÜCKT, MEIN ERSTER FEHLER"

Die Protagonistin Lena ist absolut sympathisch und authentisch und ich bin mir sicher das nicht alles frei erfunden sein kann, denn so etwas denkt man sich nicht aus... Aber ich denke das wir uns Alexandra Fuchs nicht verraten.

Ihr solltet euch diese kleine Lachbombe unbedingt zulegen und ich verspreche euch das es euch den Moment des Lebens um einiges versüßen, indem ihr es lest, ganz ohne dick zu machen.

Hier geht es zur >> Leseprobe<<

Und hier könnt ihr es euch gleich >>kaufen<<


Absolute 5 von 5 Awards!








Keine Kommentare: