Mittwoch, 11. März 2015

Das Spatzencafe im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins


Hallo meine Lieben,

wie bereits angekündigt kommt ihr nun mein Beitrag über das Spatzencafe.
Das Spatzencafe ist eine ehrenamtliche Institution die sich im Herzen des Tierheims des Hamburger Tierschutzvereins befindet. Doch warum berichte ich über ein Cafe auf einem Buchblog?
 

Ganz einfach:
Im Spatzencafe bekommt ihr am Wochenende nicht nur leckeren selbstgemachten Kuchen sondern ihr könnt hier auch gebrauchte Bücher kaufen.
Unglaublich viele Schätze befinden sich in den Regalen des kleinen aber feinen Spatzencafes. 
Für jeden Bücher Fan ist sicherlich etwas dabei.
Ich habe z.B fast die Komplette House of Night Reihe entdeckt, zwar auf englisch aber das macht ja nichts. Auch hier zeigt sich das nicht nur für Fans von deutschen Ausgaben etwas dabei ist. Ich habe unter anderem das letzte Mal den sechsten Harry Potter Band auf englisch ergattert.
Aber natürlich sind die meisten Bücher auf deutsch.
Egal ob Jugendbuch, Fantasy, Reiseführer, Krimi oder Bildband mit ein bisschen stöbern findet jeder etwas.



Doch die Bücher die sich in den Regalen befinden sind noch längst nicht alle. Immer wieder kommen Leute mit Buchspenden und so stapeln sich die Kartons im Keller. 

Am 03.Mai 2015 findet ein großer Büchermarkt statt, an diesem Tag werden alle Bücher aus dem Keller geholt und und werden zum Verkauf ausgebreitet.

Es gibt keine festen Preise für die Bücher, ihr bestimmt den Preis. Richtwert ist ca. 1,-€. 
Alles was durch den Verkauf der Bücher eingenommen wird, wird dem Tierheim gespendet.

Hier findet ihr die Öffnungszeiten:
Die Bücherstube hat geöffnet:
Montags 14:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstags 12:00 bis 18:00 Uhr und Freitags 13:00 bis 16:00 Uhr sowie zu den Öffnungszeiten des SpatzenCafés Sonntags von 9:30 bis 12:00 Uhr. 


Wer also mal ein paar Bücher günstig im Raum Hamburg ergattern möchte und nebenbei noch ein leckeres Stück Kuchen essen will kann gerne zu den Öffnungszeiten vorbei kommen.
Ihr könnt das Spatzencafe auch auf Facebook besuchen:

Das Spatzencafe auf Facebook: >Klick hier< 

Hier noch ein paar Bilder für euch









 




 















Keine Kommentare: